Skip to main content
  • Dauerausstellung

    Weltbekannte Reliefs des alten Ägyptens, Mesopotamiens, Persiens oder Südamerikas, in meisterlichen Abformungen!

    ab 17. März 2024
  • Das Gold der Akan

    Höfischer Goldschmuck aus Westafrika

    Ab 17. März 2024
  • Das Gold der Akan

    Höfischer Goldschmuck aus Westafrika

    Ab 17. März 2024

Dauerausstellung

Reliefsammlung der großen Kulturepochen

Erleben Sie Meisterwerke der Reliefkunst des alten Ägyptens, Mesopotamiens, Persiens und des Hethiter Reichs, weltberühmte Spitzenwerke griechischer und römischer Kunst, des alten Indiens sowie der Kulturen des alten Amerikas.

Kunst geht fremd

… und kommt an.

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder an „Kunst geht fremd“. Die Kunsttauschaktion der unterfränkischen Museen findet vom 23. Juli bis 3.November 2024 unter dem Motto „... und kommt an“ statt.

Weiteres in Kürze!

Sonderausstellung

Das Gold der Akan – Ab.17. März 2024

Selten wurde Gold so formvollendet verarbeitet wie in der Kunst der Akan, die in Ghana und der Republik Elfenbeinküste beheimatet sind. Imposante Rangabzeichen, filigrane Schmuckstücke, elegante vergoldete Holzschnitzereien - die Schmuck- und Kultobjekte stammen vor allem von königlichen Stämmen und lassen sich dem 19. und 20. Jahrhundert zuordnen. Die Exponate stammen aus der Sammlung Liaunig, die alle wichtigen Objekttypen der Akan-Kunst enthält. Sie zeigen höchstes handwerkliches Können in der Goldverarbeitung in Verbindung mit ästhetischer Qualität.

Öffnungszeiten & Preise

Dienstag bis Samstag
10:00 – 17.00 Uhr
An Sonntagen
11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag geschlossen

Ihr Weg zu uns

Ob flexibel mit dem Auto oder komfortabel mit der Bahn, viele Wege führen ins Knauf-Museum Iphofen.

Youtube Channel

Folgen Sie uns auf YouTube und erfahren Sie mehr über das Knauf-Museum Iphofen

Social Media

Wir sind auch in der Winterpause für Sie aktiv. Folgen Sie uns auf Instagram, Facebook und YouTube!