• ––– MARILYN ––– Die Frau hinter der Ikone

    ab 27. März 2022
  • Dauerausstellung

    Weltbekannte Reliefs des alten Ägyptens, Mesopotamiens, Persiens oder Südamerikas, in meisterlichen Abformungen!

    bis 07. November
  • Winterpause

    Wir sind bis 26. März in Winterpause und freuen uns, Sie in der Museumssaison 2022 wieder begrüßen zu dürfen.

    von 8. Nov. 2021 bis 26. März 2022
  • #übrigens!

    In unserem Video-Diary erhalten Sie Infos zu aktuellen Themen und zu besonderen Objekten im Knauf-Museum Iphofen.

Musik begleitet uns in unserem täglichen Leben. Ob zu Hause auf dem Sofa oder beim Einkaufen – wir sind umgeben von Tönen und Klängen. Im Alten Amerika gehörten Töne und Klänge zum Alltag. Sie waren Bestandteil von Festen und Ritualen. Teilweise wurden ihnen sogar heilungsfördernde Kräfte zugeschrieben.

Pressetext Download
Mann mit Opfergfäß, Pfeifgefäß Mann mit Opfergfäß, Pfeifgefäß
Inka-Chimu, Peru, TL ca. 1440 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Kleine Rassel Kleine Rassel
Mixtekisch, Mexiko, TL 1300 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
 Rasselbecher Rasselbecher
Moche, Peru, TL um 500 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Rasselschale Rasselschale, bemalt
Moche, Peru, 500 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Doppelflöte Doppelflöte
Colima, West-Mexiko, ca. 100 v. Chr., Gebrannter Ton
Download
Flöte in Form eines Jaguars Flöte in Form eines Jaguars
Colima, Mexiko, 50 v. – 50 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Pfeifgefäß mit Affe Pfeifgefäß mit Affe
Lambayeque, Peru, 1000-1200 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Pfeifgefäß Pfeifgefäß
Chimú, Peru, TL ca. 1200 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Steinreibe in Form einer Schlange Steinreibe in Form einer Schlange
Colima, West-Mexiko, ca. 100 v. Chr., Stein
Download
Trompete Trompete
Moche, Peru, TL 700 n. Chr., Gebrannter Ton
Prov. Smlg. Nölke
Download
Pututu, Meerschnecke Pututu, Meerschnecke
Moche, Peru, TL 400 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Große Panflöte Große Panflöte
Nazca, Peru, TL ca. 18 n. Chr., Gebrannter Ton
Download
Vogelflöte Vogelflöte
Maya, Mexiko, TL ca. 1200 n. Chr., Gebrannter Ton
Alle Fotografien: Benedikt Feser
Download

Flyer zum Download

Der Elefant ist das gewaltigste und großartigste Landtier – und steht auf der Liste der bedrohten Tierarten. Die Ahnenreihe der grauen Riesen reicht rund 50 Mio. Jahre zurück. Während der letzten Eiszeit ernährte das Mammut, ein Verwandter und Zeitgenosse der Elefanten, die ersten Jäger und deren Familien. Mit dem Beginn der großen Kulturen in Fernost und im Mittelmeerraum traten die gutmütigen Dickhäuter gezähmt in den Dienst des Menschen. Der Elefant wurde zum königlichen Reittier, und seine gewaltige Kraft setzte man als lebendige Großmaschine ein.

Pressemitteilung: ELEFANT – Graue Riesen in Natur und Kultur
Download
Titelmotiv Titelmotiv
der Sonderausstellung
Download
Bodhisattva Puxian Bodhisattva Puxian
China, 16. Jh. Glasierte Keramik (Dachreiter)
Museum Fünf Kontinente, München

Foto: Weidner
Download
Prunkelefanten mit Begleitfiguren Prunkelefanten mit Begleitfiguren
Indien, Bengalen, 2. Hälfte 19. Jh.
Elfenbein
Museum Fünf Kontinente, München

Foto: Weidner
Download
Prunk-Elefant mit König (Raja) und Minister (Wesir) Prunk-Elefant mit König (Raja) und Minister (Wesir)
im prächtig verzierten Pavillon
Nordindien, Rajasthan oder Gujarat, 19. Jh., Elfenbein
Museum Fünf Kontinente, München

Foto: Franke

Download
Prunk-Elefant mit König (Raja) und Minister (Wesir) Prunk-Elefant mit König (Raja) und Minister (Wesir)
Nordindien, Rajasthan oder Gujarat, 19. Jh., Elfenbein
Museum Fünf Kontinente, München

Foto: Franke
Download
Gemälde mit Jagdszenen Gemälde mit Jagdszenen
Anonymus, Äthiopien, 1935, Öl auf Leinwand
Museum Fünf Kontinente, München

Foto: Franke
Download
Birmanischer Arbeitselefant Birmanischer Arbeitselefant
beim Transport von Teakholzstämmen am Irrawaddy,
wahrscheinlich im Hafen von Yangon (ehem. Rangoon) um 1910
Fotoarchiv: Museum Fünf Kontinente, München

Foto: Christine Scherman
Download
Ausschnitt Relief Triumphzug des Sûryavarmans II. Ausschnitt Relief Triumphzug des Sûryavarmans II.
Angkor, Angkor Vat, 3. Terrasse, Westflügel der Südgalerie
1. Hälfte 12. Jh. n. Chr., Sandstein
Knauf-Museum Iphofen

Bild: Mergenthaler
Download
Elefanten im Münchner Tierpark Hellabrunn Elefanten im Münchner Tierpark Hellabrunn
Elefantenkuh Mangala (links) und Elefantenbulle Gajendra (rechts)
im MünchnerTierpark Hellabrunn

Foto: Michael Thomas
Download
Mammutgravierung in Elfenbein Mammutgravierung in Elfenbein
Aus den Klausenhöhlen
Gde. Essing, Lkr. Kelheim
Archäologische Staatssammlung, München

Foto: Archäologische Staatssammlung, München
Download

Schon die Gebrüder Grimm sammelten Erzählungen und Geschichten über Schuhe. Von Aschenputtel über den Gestiefelten Kater bis hin zu den Zertanzten Schuhen zeigt sich eine ganze Bandbreite an Schuh-Märchen. Die Bedeutungen, die den jeweiligen Schuhen zugesprochen werden, sind vielseitig. Ebenso verhält es sich mit den Schuhen in unserem Alltag. Wir tragen sie beim Sport, auf der Arbeit, zu Hause oder bei einer Hochzeit. Einige sind Spezialanfertigungen; andere schlicht Massenware. Dennoch ist jeder Schuh ein Einzelstück, verbunden mit seinen Herstellern und seinen Trägern. Jeder Schuh hat seine eigene Geschichte.

  Pressemitteilung: SCHUHstories
Download
Judy Garland Judy Garland
Pumps von Judy Garland
Feragamo, um 1960er Jahre
Leihgabe: Sammlung Ted Stampfer

Foto: Ted Stampfer
Download
Schuh Audrey Schuh Audrey
Gewinnerschuh beim „Crazy Shoe Award“ 2014
Design, Herstellung und Leihgabe: Lisa Folgner Brumbauer

Foto: Lisa Folgner Brumbauer
Download
Mokkassins Mokassins
von Karl May auf seiner Amerikareise 1908 erworben
Sioux, bestickt mit Perlen
Leihgabe: Karl-May-Museum, Radebeul

Foto: Robin Leipold
Download
Aschenbrödelschuh Aschenbrödelschuh
aus dem Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“
Pumps von Libuše Šafránková, Filmschuh (Replik) 2012
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH

Foto: Höhler

Download
Gewinnerschuh Wimbeldon Gewinnerschuh Wimbledon 1986 von Boris Becker
Puma
Leihgeber: Puma Archive

Foto: Puma
Download
Puma „RS Computer-Schuh“ Puma „RS Computer-Schuh“
Puma, 1986
Leihgeber: Puma Archive

Foto: Puma
Download
1 Paar Damen Seidenschuhe 1 Paar Damen Seidenschuhe
gelb, um 1760
Leihgeber: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Foto: Monika Runge
Download
Paar Tennisschuhe Paar Tennisschuhe
um 1900
Leihgeber: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Foto: Monika Runge
Download
Japanische „Geta" Geta
Japan, 1. Hälfte 19. Jhd.
Leihgeber: Museum Fünf Kontinente, München

Foto: Nicolai Kästner
Download
Kastanienschuh Kastanienschuh
um 1840
Leihgeber: Deutsches Schuhmuseum Hauenstein

Foto: Benedikt Feser
Download
Schuhe Papst Benedikt Schuhe Papst Benedikt XVI.
Fabrikation aus einem Stück Leder („one Piece“)
Hersteller: Bertl Krecas, München, 2013
Leihgeber: Deutsches Schuhmuseum Hauenstein

Foto: Benedikt Feser
Download
Verlobungsschuhe Verlobungsschuhe von Sophie i. Bayern
mit Ferdinand von Alencon aus dem Jahr 1868
Hersteller: Alexander Sulzer, Paris
Leihgeber: Kunstsammlung Schloss Sugenheim

Foto: Benedikt Feser
Download
Schnabelschuhe Schnabelschuhe
Deutschland,15. Jahrhundert
Leihgeber: Deutsches Schuhmuseum, Hauenstein

Foto: Benedikt Feser
Download
Fußballschuh von Bastian Schweinsteiger Fußballschuhe von Bastian Schweinsteiger
Adidas-Adipure mit Aufschrift Sarah, vor 2014
Leihgeber: Deutsches Schuhmuseum, Hauenstein

Foto: Benedikt Feser
Download
18% Schuhe von Guido Westerwelle

18% Schuhe von Guido Westerwelle
Werbegag vor der Bundestagswahl 2002 mit
der provokativen 18% Prozent-Sohle
Leihgeber: Deutsches Schuhmuseum, Hauenstein

Foto: Benedikt Feser 

Download

 

Öffnungszeiten & Preise

Dienstag bis Samstag
10:00 – 17.00 Uhr
An Sonntagen
11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag geschlossen

#übrigens!

In unserem Video-Diary
erhalten Sie Infos zu aktuellen
Themen und zu besonderen
Objekten im Knauf-Museum
Iphofen.

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über Projekte und Aktionen, Ausstellungen und Angebote im Knauf-Museum Iphofen

© 2020 Knauf-Museum Iphofen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.