Jochen & Gabriele Hallof

Ein König auf Reisen
Seine Majestät Friedrich August III. von Sachsen im anglo-ägyptischen Sudan 

Ponte fra le culture
 – Schriften des Knauf-Museums Iphofen, Bd. 1
71 S., Hardcover; mit zahlreichen Farbabb.; 79,- EUR;
ISBN 978-3-89754-341-6

Buch bestellen >>

 

Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen. So auch Friedrich August III., der letzte sächsische König, der 1911 eine Jagd- und Bildungsreise nach Ägypten und in den Sudan unternommen hat. Neben einem Fotoalbum des Königs – als Nachdruck im Röll Verlag erschienen – haben sich in den sächsischen Archiven vielfältige Dokumente erhalten, die detailliert die Vorbereitung und den Verlauf der königlichen Urlaubsreise schildern.

Weiterlesen: Ein-König-auf-Reisen

 

 



Friedrich August III. von Sachsen

Erinnerungen an meine Reise nach dem Sudan 
und nach Ägypten

Februar-März 1911

Ponte fra le culture
 – Schriften des Knauf-Museums Iphofen, Bd. 2
88 S., Hardcover; mit 140 s/w-Fotos; 79,- EUR;
ISBN 978-3-89754-331-7

Buch bestellen >>

 

Das 1912 als Privatdruck erschienene und bisher schwer zugängliche Reisetagebuch des letzten Sächsischen Königs wird hier zum ersten Mal als Faksimile veröffentlicht. Es umfasst neben vier Textseiten und 140 überwiegend privaten Fotos auch eine Karte, auf der die Reiseroute eingezeichnet ist. Bei vielen Aufnahmen stand S. M. König Friedrich August III. von Sachsen selbst hinter der Kamera.

Weiterlesen: Erinnerungen an meine Reise nach dem Sudan 
und nach Ägypten

  • 1
  • 2

Öffnungszeiten & Preise

Dienstag bis Samstag
10:00 – 17.00 Uhr
An Sonntagen
11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag geschlossen

Wir machen mit!

Auch in diesem Jahr ist das Knauf-Museum wieder bei der Tauschaktion „Kunst geht fremd… und bekennt Farbe“ vom 22. Jul 2020 – 08. Nov 2020 dabei.

© 2020 Knauf-Museum Iphofen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.