Veranstaltungen

Als Franken fraenkisch wurde

Sonderausstellung
Als Franken fränkisch wurde
geplant für März 2021

Archäologische Funde der Merowingerzeit

Die Menschen in Franken sind anders als der Rest von Bayern: Sie haben andere Wurzeln. Im 6. Jh. n. Chr. begannen Germanen vom Stamm der Franken aus dem Rheinland das Maingebiet zu kolonisieren. Diese „Frankisierung“ kann die Archäologie anhand der sog. „Reihengräberfelder“ nachweisen – dort bestatteten die neuen Herren ihre Toten mit vielen Beigaben. Erst kürzlich entdeckte man auch die Relikte einer frühen fränkischen Siedlung.

Die Ausstellung im Knauf-Museum zeichnet mit archäologischen Funden Tracht, Bewaffnung, Alltagskultur aber auch Kunst und Glaubensvorstellungen der ersten Franken in Franken nach.






Öffnungszeiten & Preise

Dienstag bis Samstag
10:00 – 17.00 Uhr
An Sonntagen
11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag geschlossen

Wir machen mit!

Auch in diesem Jahr ist das Knauf-Museum wieder bei der Tauschaktion „Kunst geht fremd… und bekennt Farbe“ vom 22. Jul 2020 – 08. Nov 2020 dabei.

© 2020 Knauf-Museum Iphofen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.