Markus Mergenthaler (Hg.)
Karl May´s Traumwelten – Grafik, Bilder von Winnetou und Co.


Hardcover, 160 S., 72 Abb.

29,90 EUR;
ISBN 978-3-89754-389-86

Buch bestellen >>

Karl May, der meistgelesene Schriftsteller in deutscher Sprache, begeistert auch heute noch viele Leser von jung bis alt. In seinen Werken hat sich Karl May eine eigene Welt geschaffen, die er farbenprächtig und detailverliebt schildert. Heldenhafte und schurkische Gestalten, wilde Tiere und exotische Landschaften, spannende und packende Szenen lässt der Schriftsteller in unserer Fantasie lebendig werden.

Doch es blieb nicht ausschließlich bei den Bildern in den Köpfen der Leser. Seit Karl May Mitte der 70er Jahre des 19. Jahrhunderts erste Texte für Kalender, Unterhaltungs- und Familienzeitschriften zu schreiben begann, inspirierten die imaginären Reiseerlebnisse auch Grafiker und Illustratoren, Mays Fantasien in unterschiedlichsten Techniken zu Papier zu bringen. Die innenliegende Hör-CD im bebilderten Begleitbuch des Knauf-Museums Iphofen stellt in einer neuen Form einzelne Künstler und ihre individuelle Interpretation zu Karl Mays Werk vor.


Öffnungszeiten & Preise

Dienstag bis Samstag
10:00 – 17.00 Uhr
An Sonntagen
11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag geschlossen

Kunst geht fremd

Auch in diesem Jahr ist das Knauf-Museum wieder bei der Tauschaktion „Kunst geht fremd… und bekennt Farbe“ vom 22. Jul 2020 – 08. Nov 2020 dabei.

© 2020 Knauf-Museum Iphofen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.