Die Dauerausstellung – Infomaterial für die Presse

  Pressetext im Microsoft Word-Format Download
Beispiel 1 Grabrelief – Fischfang
Sakkara, Grab des Mereruka, Altes Reich, 6. Dynastie, 2300 v. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Thutmosis III.

Thutmosis III.

Karnak, Tempel des Amun-Re, südl. Obelisk der Hatschepsut, Neues Reich, 18. Dynastie, um 1480 v. Chr.

Foto: Benedikt Feser

Download
Beispiel 3 Bärtiger geflügelter Genius
München, Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, aus Nimrud (Kalchu), NW-Palast des Königs Assurnasirpal II., neuassyrisch, zw. 884-858 v. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 4 Geflügelter Löwe
Berlin, Staatliche Museen, aus Zincirli (Sam’al), südl. Burgtor, Ostseite, späthethitisch, 9. Jh. v. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 5 Stele des Xanthippos
London, Britisches Museum, aus der Nähe von Athen, attisch, um 430 v. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 6 Abschied des Orpheus von Eurydike

Rom, Villa Albani, Römische Kopie nach griechischem Original, um 420 v. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 6 Heroenrelief eines Arztes
Berlin, Staatliche Museen, 1. Jh. v. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 6 Grabplatte aus Palenque

In Situ, zw. 615-683 n. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 6 Ovale Steintafel
Palenque, Chiapas, Palast, Haus E, an der Wand des westl. Korridors, vor 640 n. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 6 Frau mit Kind
Paris, Louvre, aus Orissa, 10. Jh. n. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download
Beispiel 6 Apsaras
Angkor, Angkor Vat, 1. Hälfte 12. Jh. n. Chr.

Foto: Benedikt Feser
Download

Publikation zur Ausstellung Flyer zum Download

Öffnungszeiten & Preise

Dienstag bis Samstag
10:00 – 17.00 Uhr
An Sonntagen
11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag geschlossen

#übrigens!

In unserem Video-Diary
erhalten Sie Infos zu aktuellen
Themen und zu besonderen
Objekten im Knauf-Museum
Iphofen.

Social Media

Wir sind auch in der Winterpause für Sie aktiv. Folgen Sie uns auf den Social-Media-Kanälen von Instagram, Twitter oder Facebook.

© 2022 Knauf-Museum Iphofen